20. April bis 18. Mai 2024

Kleines & Wildes

Anke Teuscher
& Sabine Dietzler 



Eröffnungsfeier am 16. 3. 2024 

Finissage 14.4.2024

Sitzen, Warten, Wurmloch

Ausstellung von Jens Schmittner

Jens Schmittner lässt vor Ort in und mit der Kunstgarage ein spontanes Gesamtkunstwerk im Spannungsfeld zwischen Zeichnung, Malerei und Installation entstehen. Äussere Impulse werden direkt den schichtenden, künstlerischen Prozessen unterzogen. Unvermittelte Richtungswechsel und collagenartige Überarbeitungen, oder plötzliche Reduktion schliessen ein planbares Endergebnis aus. Nicht zuletzt deshalb ist das Konzept der Zusammenarbeit mit Eva und Ursula für ihn ein gefundenes Fressen. Dieser Prozess wird auch nach der Eröffnung weiter fortgesetzt, so dass man während der Öffnungszeiten immer wieder Zeuge oder Teil davon werden kann. Die Ausstellung in der Kunstgarage ist im ständigen Prozess.


Ausserhalb dieser Zeiten ist die Istallation von aussen einsehbar.


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

28. Oktober bis 26. November 2023


[email protected]

Jetzt

von Mirjam Krausert

Was den Besucher der „Kunstgarage - Nehmt euch in ART!“ genau erwarten wird, bleibt wohl bis zur letzten Minute spannend. Die aus bewussten Augenblicken entstandenen Arbeiten der Künstlerin Mirjam Krausert lassen sich lesen wie Fragmente einer persönlichen Wirklichkeit. Malereien, Zeichnungen, Prägungen, Fotografien werden sich in einem ebenso spontan gewachsenen Gesamtbild in der Kunstgarage finden. Sich frei zu fühlen und sich in dem zu verlieren was jetzt gerade ist, macht einen wichtigen Grundstein der Arbeiten aus. Der Besucher darf sich eingeladen fühlen, in dieses Freiheitsgefühl einzutauchen, um mit seiner eigenen Wahrnehmung einen neuen Blick, eine neue Wirklichkeit im Jetzt entstehen zu lassen.


nehmt euch in ART!

Die Kunstgarage in der Cornelienstraße, Aschaffenburg

22. Juli 10. September 2023

beWirkt‘s was?

Installation von 
Eva Fischer-Khadem

Skizzenartige Figuren stehen überall im Weg rum. Sie füllen auf Folie gezeichnet den kleinen Raum der "Kunstgarage" Mit Achtsamkeit kommt der Betrachter hindurch aber keine Bewegung bleibt ohne Auswirkung.  


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Ausstellung: 30. Juni bis 9. Juli 2023

Brückenbauen

FeinSTOFFliches
Textilcollagen von 
Sabina Friedrich 

12. Mai bis 18. Juni 2023

Sabina Friedrichs zeigt fein gezeichnete Bilder, die erst beim zweiten Blick erkennen lassen, dass sie rein aus Fäden und Stoffen collagiert sind.  

Zarte Portraits mit Faden liniert, Landschaften und Himmel mit  Seidenstoffen

Ausserdem entstanden 5 Gemeinschaftsarbeiten mit Ursula Gsella und Eva Fischer-Khadem

12. Mai bis 18. Juni 2023

Immer hab ich Lust auf alles

Textilkunst von Urxella

8. Oktober - 19. November 2022

8. Oktober - 19. November 2022

8. Oktober - 19. November 2022

8. Oktober - 19. November 2022


8. Oktober - 19. November 2022